Liebe Mitglieder und Eltern,

ab Montag, den 9. November 2020 starten wir mit dem Live-Zoom-Online-Training für alle Trainingsklassen des Schulverbundes. Das Trainingsangebot kann so von zu Hause aus genutzt werden. Bei Partnerübungen könnt Ihr gerne ein Familienmitglied oder einen Freund, Kollegen oder Nachbarn zum Mitmachen animieren.

Den Zugangslink zum Einloggen in die kostenlose Zoom-Anwendung erhaltet Ihr vom Schulleiter oder Ausbilder der entsprechenden Trainingsakademie per Whattsapp- oder E-Mail-Verteiler. Solltet Ihr nicht im Verteiler sein, bitten wir Euch um Kontaktaufnahme unter E-Mail: office@wingtsun-selbstverteidigung.de oder Tel.: 05251 / 1425467.

Leitfaden und Regeln für die Nutzung vom Zoom-Online-Training:

1. Technische Voraussetzung: Du kannst beim Zoom-Online-Training mit einem Smartphone, Tablet oder PC (mit Kamera und Mikro) teilnehmen. Einige Kinder dürften die Zoom-App /den Zoom-Client bereits aus dem Homeschooling vor den Sommerferien kennen. Umso größer der Bildschirm des genutzten Gerätes, desto komfortabler die Optik beim Training.

2. Vorbereitungen: Du erhältst von uns per Verteiler einen Zoom-Einladungslink zugeschickt. Du klickst auf diesen Link und es wird die Zoom-Mobile-App (auf dem Smartphone) oder der Zoom-Client für Meeting (auf dem PC oder Tablet) installiert. Folge ganz einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm (Dauer ca. 2 Minuten). Du findest die App und den Client auch auf https://zoom.us/download.

3. Los geht’s: Du klickst zur vorgegebenen Trainingszeit (ca. 15 Min. vor Trainingsbeginn) auf den Einladungslink, und gibst das festgelegte Passwort ein – fertig! Die Nutzung der Zoom-Plattform ist für Dich als Teilnehmer komplett kostenfrei. Wenn Du mit dem Smartphone über Dein Mobilfunknetz teilnimmst, wird natürlich das Datenvolumen beansprucht. Also zu Hause lieber WLAN nutzen. Wichtig: Die Kamera muss beim Eintreten eingeschaltet sein! Das Mikro ist zu Beginn für alle Teilnehmer automatisch ausgeschaltet Bei Fragen kann sich gemeldet werden, und der Trainer schaltet den Teilnehmer frei. Eine kurze Einweisung hierzu gibt es auch jeweils nochmal vor jeder Trainings-Session.

Regeln für das Zoom-Onlinetraining:
• Der Link zur Teilnahme ist ausschließlich für unsere Mitglieder im Schulverbund und deren Familienmitglieder nutzbar.
• Freunde/Bekannte als Trainingspartner, sind natürlich jederzeit willkommen. (Bekanntgabe bitte vorab über den Schulleiter oder Ausbilder.)
• Aufnahmen der Einheiten sind ohne Zustimmung nicht gestattet, bitte haltet Euch an die Regel.

Häufig gestellte Fragen:

Infotermin und Probetraining?

• Gerne können alle Interessierten via Zoom-Meeting mit uns ein persönliches Infogespräch mit Probetraining vereinbaren. Hierzu bitten wir einfach um Kontaktaufnahme unter E-Mail: office@wingtsun-selbstverteidigung.de oder Tel.: 05251/1425467.

Wann kann ich im Zoom-Onlinetraining einsteigen?

• Du kannst schon 15 Minuten vor Trainingsbeginn das Zoom-Meeting öffnen, im Warteraum angekommen wird der Schulleiter oder Ausbilder Dich vor Beginn des Unterrichts in das Meeting reinholen. Bitte sei pünktlich… 😉

Welche Einheiten dürfen in Anspruch genommen werden?

• Als Mitglied des Schulverbundes stehen Dir und Deiner Familie die entsprechenden Gruppeneinheiten zur Verfügung, die Deiner Altersgruppe entsprechen (siehe Online-Stundenplan). Freunde/Bekannte können gerne als Trainingspartner teilnehmen. (Bekanntgabe bitte vorab über den Schulleiter oder Ausbilder).

Welches Equipment wird gebraucht?

Das hängt von den zu besuchenden Klassen ab… Hier eine kleine Aufstellung:

• Ausreichend Platz für Beinfreiheit
• Lockere Bekleidung
• Eine Matte (weiche Unterlage) und Schlagpolster (Kissen oder zusammengerolltes Handtuch)
• Schutzequipment (bei Partnerübungen)
• Für Escrima: Rattanstock ca. 70 cm (zusammengerollte Zeitung, Holzstock oder Ähnliches)

Wann starten wir wieder mit dem Training vor Ort?

• Da dieser Lockdown nach aktuellem Stand klar zeitlich begrenzt ist, werden wir ab Dienstag, den 01. Dezember 2020 wieder in den regulären Trainingsbetrieb starten. Sollten sich Änderungen ergeben, teilen wir Euch das natürlich frühzeitig mit.

Wie schaut es mit dem Training vor Ort und Online-Training in Zukunft aus?

• Wir werden die Gelegenheit nutzen, um aus der Not eine Tugend zu machen, die auch weiterhin genutzt werden kann. Deshalb werden wir unser Online-Angebot ausbauen, um Euch dieses auch künftig als zusätzliche Variante anbieten zu können.
Ziel hierbei wird es sein, eine abwechslungsreiche Dynamik entstehen zu lassen, die für alle vorteilhaft sein wird, da hierdurch eine weitere Säule für das Bewegen und Erlernen unserer Trainingssparten entsteht.

Für Fragen und Feedback kontaktiert uns einfach.

Dai-Sifu Cosimo My und Trainerteam!